Ballyglass Swift 16.08.2006 – 04.07.2018

Und plötzlich ist alles anders

Wick (Ballyglass Swift 16.08.2006 – 04.07.2018)

Fassunglos…

Gestern bist du noch über die Boxen aus dem Auto gesprungen um mir und den anderen an der Herde den Allerwertesten zu retten, wie so oft in deinem Leben.

In der Nacht weckten mich die anderen Hunde, weil es dir nicht gut ging und du Unmengen an Blut ausgeschiedenen hast.
Heute früh musste ich dich dann gehen lassen, draussen bei den Schafen, wo du dich in den Bach legen konntest und zufrieden warst.
Der Tierarzt kam zu uns, damit du nicht in einer Praxis sterben musstest, sondern draussen bei den Schafen, da wo du immer am Liebsten warst.

Du fehlst, meine gute Seele, mein Herz, meine Heldin

Du wirst immer bei und in mir sein, so viel haben wir gemeinsam erlebt und geschafft

Du fehlst jetzt schon so sehr, meine Seele, meine grande dame, meine tapfere Kriegerin, mein Charakterkopf, mein geliebter Dickschädel – meine Rübe ❤

Danke für die vielen Jahre, die du mir und uns geschenkt hast und für deinen Sohn und Enkel.

Du bleibst fest in meinem Herzen, daher wirst du niemals wirklich tot sein – komm gut rüber mein Engel

Werbeanzeigen